Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Detaillierte Informationen zur Verwendung von Cookies finden Sie in unser Datenschutzerklärung.

Intercom Düsseldorf GmbH

Lufthansa City Center

Telefon: +49 221 / 272800200
Fax:
+49 221 / 27280084
E-Mail:
touristik@intercom.de

Gustav-Heinemann-Ufer 94,
50968 Köln
Deutschland

Lufthansa City Center Reiselounge

Individuelle Onlineberatung der Reiseexperten aus Ihrem Reisebüro!

So gehts

  1. Nehmen Sie Kontakt zu den Reiseexperten aus Ihrem Reisebüro auf.
  2. Teilen Sie uns Ihre Reisewünsche mit und unsere Reiseprofis stellen Ihnen Ihre individuellen, maßgeschneiderten Reiseangebote zusammen.
  3. Sie erhalten Ihren persönlichen Beratungscode, den Sie in das Eingabefeld eintragen. Nun können Sie jederzeit Ihre persönlichen Angebote abrufen und gleich online buchen.
icon message

Martina Grönegres wird Geschäftsführerin von Lufthansa City Center International

Markus Orth Martina Grögeres Uwe Müller

Die Lufthansa City Center Gruppe treibt ihre internationale Plattformstrategie auch personell voran: Martina Grönegres wird ab 1. Januar 2020 neue Geschäftsführerin von Lufthansa City Center International (LCCI). Grönegres folgt auf Uwe Müller, der 2017 für drei Jahre die LCCI-Leitung übernommen hatte und im Januar 2020 seinen geplanten Vorruhestand beginnt. Die Volkswirtin und Sinologin ist derzeit bei der Lufthansa Group als Senior Director Sales Services Home Markets und Global Accounts für regionale Sales Services verantwortlich. Die 20-jährige globale Vertriebserfahrung der Managerin ist ein wichtiger Baustein für das angestrebte LCC-Ziel, Geschäftsreise- und Touristik-Leistungen als Plattform-Anbieter international zu vertreiben.

Martina Grönegres stellte sich den LCC-Partnern bei der internationalen LCC Vollversammlung der Franchise-Gruppe in Montenegro vor, wo die Plattform-Strategie präsentiert wird. „Wir erleben aktuell eine der spannendsten Zeiten im Travel Business: Verkaufsprozesse finden heute zu einem großen Teil auf Online-Plattformen statt. Bei LCC verfügen wir durch unsere Technologie-Expertise und unsere internationale Präsenz über die notwenigen Voraussetzungen für ein kundenzentriertes modernes Retailing. Das Geschäftspotential ist groß und ich freue mich, diese spannende Reise mitgestalten zu können“, kommentierte Grönegres ihre bevorstehende neue Rolle.


Über Martina Grönegres:
Die diplomierte Volkswirtin begann ihre berufliche Laufbahn 1983 als Bürokauffrau bei Henkel KGaA in Düsseldorf mit weiteren Stationen in New York und London. Nach dem Studium wechselte Martina Grönegres 1996 zur Deutschen Lufthansa AG, wo sie als Referentin in der Konzernstrategie ihre Laufbahn in Frankfurt begann. Ihre nächste Station war Peking, wo sie das Verbindungsbüro des Lufthansa Konzerns leitete. Im Jahr 2004 eröffnete Grönegres als General Manager das Lufthansa Service Center in Schanghai. 2008 wurde sie Lufthansa-Vertriebsdirektorin für Nordchina mit Sitz in Peking. Im September 2012 wechselte Grönegres zurück in den Deutschlandvertrieb und übernahm die Verkaufsleitung für Ostdeutschland mit Sitz in Berlin. Im Januar 2016 übernahm sie zusätzlich die Verkaufsleitung für das Gebiet NRW. Seit September 2016 ist die Managerin als Senior Director Sales Services DACH and Global Accounts der Deutschen Lufthansa AG verantwortlich für die regionalen Sales Services. Grönegres wurde 1964 in Düsseldorf geboren, ist verheiratet und hat zwei Kinder.


Über Lufthansa City Center:
Lufthansa City Center (LCC) gehört mit mehr als 570 Büros in 95 Ländern, 5.300 Mitarbeitern und einem Gesamtumsatz von rund 5,3 Milliarden Euro (Geschäftsjahr 2018) zu den weltweit größten unabhängigen Franchise-Systemen im Reisebüromarkt. LCC ist in den Bereichen Leisure (Touristik) und Corporate (Geschäftsreisen) aktiv. Die LCC-Geschäftsreisen-Sparte agiert unter dem Label LCC Business Travel.

Weitere Informationen unter LCC.de und LCC-Businesstravel.de.

 

Über die LCC-Distributions-Technologie:
Vor dem Hintergrund eines sich grundlegend verändernden Vertriebs mit online stattfinden Verkaufsprozessen verfolgt die Lufthansa City Center Gruppe eine Plattformstrategie.

Die neueste und zukunftsweisende LCC-Entwicklung für die internationalen Märkte außerhalb Deutschlands ist eine Online-Reisebuchungsplattform für Reisebüros. Die mit mehreren Branchenpartnern entwickelte LCC-Plattform Lucy konzentriert sich auf modernste Distributionstechnologie über NDC und konsolidiert so Inhalte aus verschiedensten Schnitt-stellen. Auch traditionelle GDS-Anbieter wie Amadeus, Sabre und Travelport sind integriert. Mit Lucy haben internationale LCC-Reisebüros und ihre Kunden direkten Zugriff auf Content von derzeit 20 Flug-, Hotel- und Mobility-Anbietern weltweit – darunter acht Fluggesellschaften. Ein weiterer Vorteil ist, dass alle Agenturen über eine globale Marktplatzfunktion untereinander Reisebausteine kaufen können. Die Lucy-Frontend-Lösung basiert auf einer Plattform des NDC-Anbieters Atriis Technologies Ltd und kann nach Markt, Sprache, Payment und Fulfillment maßgeschneidert eingerichtet werden. Lufthansa City Center International bietet Lucy mobil und als Corporate Booking Engine an. 40 LCC-Agenturen ha-ben Lucy seit ihrem Launch in 2018 in Betrieb genommen.

 

Kontakt:
Die Redaktionskontakte von LCC finden Sie hier.

 

Zertifizierungen

  • Beste Kundenberatung – Handelsblatt